Gesetze, die sich auf Ihr Vermögen auswirken können

GG          (Grundgesetz) 
VAG        (Versicherungsaufsichtsgesetz)
SAG        (Sanierungs- und Abwicklungsgesetz)
FoStoG   (Gesetz zur Förderung des Fondsstandorts Deutschland)
LAG         (Lastenausgleichsgesetz)
SozErg    (Gesetz zur Regelung des sozialen Entschädigungsrechts)
SGB XIV  (Sozialgesetzbuch, 14. Buch)

Im Grundgesetz ist die Möglichkeit der Enteignung zum Wohle der Allgemeinheit geregelt. Im VAG und SAG wird geregelt, wie zu verfahren ist bei Zahlungsunfähigkeit von Versicherungen und Banken. Im FoStoG wird geregelt wie Aktiengesellschaften und Fonds geschützt werden.
Das LAG regelt, mit welchen Lasten (Zahlungen) die Bürger für den Staat haften. Die beiden letzt angeführten Gesetze sind soz. Ausführungsbestimmungen.
Die Liste ließe sich noch verlängern, doch die angeführten Gesetze sind für alle Bürger relevant.l